Zamárdi ist ein familiärer Ferienort am Südufer des Balatons. Ihre besondere Anziehungskraft verdankt die Gemeinde der 10 Km langen gepflegten Liegestelle, die frei zu besuchen ist. Von der Liegestelle aus öffnet sich ein wunderschönes Panorama auf die Halbinsel Tihany und auf die Abtei.
Für die Sicherheit der Badegäste sorgen ein medizinischer Dienst und die Wasserpolizei. Parkplätze sind auf dem ganzen Ort kostenlos! Mit gastronomischen Einrichtungen und vielfältigem Programmangebot sind die liebe Gäste erwartet. Der Hafen von Zamárdi nimmt Boote und kleinere Schiffe auf. Für den aktiven Urlaub finden Sie im Ort eine ganze Reihe an Sportmöglichkeiten, wie Surfen, Bootsfahren, Wassertreten, Angeln, Beach-Ball, Tennis, Fußball, Gokart, Mini-Golf, Radfahren, Reiten, im Winter Schlittschuhlaufen und Eisschlittenfahren.